Eine spektakuläre
Schotterstraße
in den Seealpen

EINE IN DER GESCHICHTE VERANKERTE STRECKE

DIE HOHE SALZSTRASSE (Ligurische Grenzkammstraße)

“Die eigentliche Behausung des Menschen ist kein Haus sondern eine Straße; das Leben selbst ist eine Straße, die du zu Fuß zurücklegst”.

ENTDECKE MEHR

Die Hohe Salzstraße(Ligurische Grenzkammstraße) ist eine beeindruckende, unbefestigte ehemalige Militärstraße, die die piemontesischen und französischen Alpen bis zur ligurischen Küste, miteinander verbindet. Sie verläuft zwischen 1800 und 2100 m.ü.M. längs der wichtigsten Wasserscheide an der italienisch-französischen Grenze über gewagte Kehren und Streckenabschnitte vorbei an alpinen Pässen.

Die gänzlich unbefestigte Strecke, erstreckt sich oberhalb von Limone Piemonte, in der Provinz Cuneo bis nach Monesi di Triora im bergigen Hinterland von Ligurien. Die insgesamt 30 km sind nach der Schneeschmelze im Sommer und Herbst für Fußgänger, Radfahrer und motorisierte Fahrzeuge offen (abgesehen von ein paar Tagen pro Woche, an denen die Salzstraße Fußgängern und Radfahrern vorbehalten ist.)

STRECKEN

DIE HOHE SALZSTRASSE
(Ligurische Grenzkammstraße)

DIE HOHE SALZSTRASSE (Ligurische Grenzkammstraße)

LIMONE - MONESI

CICLOVIA ALPI DEL MEDITERRANEO

LIMONE - CASTERINO - LA BRIGUE

VON DEN ALPEN ZUM MEER

LIMONE PIEMONTE
SANREMO über TRIORA

TOUR DER SARAZENEN

ORMEA-UPEGA
DON BARBERA-LIMONE

AUF DEN SPUREN DER PILGER
UND AUF DEM WEG DES HERZOGS

GESSO TAL PESIO TAL

FÜR FUSSGÄNGER UND RADLER EINTRITT FREI

ENTDECKE
UNSERE LEISTUNGEN UND PAUSCHALANGEBOTE

HIER BUCHEN

VIDEO
WEB CAM

ENTDECKE MEHR

CÔNITOURS
Via Pascal, 7 - 12100 Cuneo
Tel. 0171/69.62.06 - 0171/69.87.49
Partita Iva 02063980045
Info tecniche | Casellante | +39.366.6815384

Aufgrund der Überschwemmungen, die unser Gebiet heimgesucht haben, kündigen wir die vorzeitige Schließung des Ligurische Grenzkammstrasse an.
Wir möchten den unzähligen Besuchern aus aller Welt danken und freuen uns auf das Jahr 2021.

×

Log in

Keine Internetverbindung